Der Weg

Alle Trennung ist durch die Wahrnehmung von Verletzung in unserem Geist entstanden – sie kann auch nur dort durch Wiederherstellung der Verbindung geheilt werden. Ist dies geschehen, so fließt der „heilende Geist“ zwischen den Beteiligten und öffnet wieder alle Ebenen von Schöpferkraft und Freude.

Die Heilung geschieht durch Erkennen, Verstehen, Vergeben und Berichtigung der alten Wahrnehmung (Verletzung) sowie das Annehmen unserer Gaben und inneren Schätze.
Diese liegen hinter den Verletzungen verborgen; sie geben uns die Kraft und die Fähigkeit, unsere tiefsten Träume, Sehnsüchte und Visionen im Leben zu verwirklichen.

Um unsere Gaben ins Leben zu bringen, benötigen wir Mut und Vertrauen! Dies öffnet die Kraft des Geistes, die aus der Größe des Anliegens und aus der Verbindung mit unserer inneren Führung erwächst. Sie stärkt sich durch die Erfahrung, die wir gewinnen, wenn wir Schritt für Schritt weiter nach vorne gehen.